In Hessen sind im vergangenen Jahr etwas weniger Autos gestohlen worden als noch 2018.

Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Donnerstag mitteilte, wurde 668 kaskoversicherte Fahrzeuge gestohlen. Ein Jahr zuvor waren es 708 gewesen. Der von Autodieben verursachte Schaden sank um etwa eine Million auf 14,3 Millionen Euro.