In Hessen ist die Anzahl der Fahrraddiebstähle im vergangenen Jahr um knapp sechs Prozent zurückgegangen.

Nur in Frankfurt stieg die Zahl um rund sieben Prozent. In Hessen kamen etwa 12.400 Fahrräder weg, in Frankfurt waren es rund 4.000. Mit 4.400 Fällen in Hessen würden Räder am häufigsten aus Wohngebäuden gestohlen. Sie sollten nach LKA-Empfehlung daher grundsätzlich festgeschlossen werden.