Aus einer Ruhestörung ist am Freitagabend in Wiesbaden-Erbenheim ein Angriff resultiert.

Nach Polizeiangaben vom Sonntag hatte eine 54 Jahre alte Anwohnerin eine Gruppe auf die nächtliche Ausgangssperre angesprochen. Sie machte Fotos. Ein Mann verfolgte sie, schlug sie nieder und versuchte, ihr das Handy zu entreißen. Nachbarn eilten ihr zu Hilfe, die Gruppe floh.