Ein 85-Jähriger ist auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Wiesbaden-Sonnenberg Opfer eines Raubüberfalls geworden.

Eine Unbekannte habe zunächst versucht, den Senior, der seine Einkäufe verstaute, zu küssen, berichtete die Polizei am Dienstag. Als der Mann die aufdringliche Frau zurückwies, stieß sie ihn in sein Auto und entriss ihm seine teure Armbanduhr. Dann stieg die etwa 35 Jahre alte Frau zu einem Komplizen ins Auto. Anschließend flüchtete das Duo.