Bei einem Überfall auf seinem Grundstück ist am späten Freitagabend ein Hausbesitzer in Wiesbaden schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei wurde der 58-Jährige von einem Unbekannten vermutlich mit einem Messer am Unterarm und am Bauch verletzt. Er kam in eine Klinik. Der Täter flüchtete unerkannt. Warum sich der Mann auf dem Grundstück aufhielt, ist unklar.