Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag einen betrunkenen E-Scooter-Fahrer gestoppt.

Laut einer Mitteilung hielt der 22-Jährige während der Fahrt eine Bierflasche in der Hand und hatte zudem einen unerlaubten Beifahrer an Bord. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,23 Promille. Der Führerschein wurde eingezogen.