Ein dichte Wolkendecke über den Weinbergen bei Eltville kündigt einen sommerlichen Regenschauer an.

Der Sommer ist zurück in Hessen - und bleibt noch ein paar Tage. Doch das Hochdruckgebiet "Corinna" hat auch Blitz, Donner und viel Regen im Gepäck.

Man merkt "Corinna" an, dass sie von den Azoren kommt. Seit Mitte dieser Woche sorgt das Hochdruckgebiet über Mitteleuropa wieder für sommerliche Temperaturen, die auch schon die 30-Grad-Marke überschritten haben. Rein temparaturtechnisch geht es in den kommenden Tagen auch so weiter. Doch "Corinna" führt auf ihrem Weg nicht nur leichtes Sommergepäck mit sich. Und so muss sich Hessen bis zur Wochenmitte auch auf Sommergewitter und Starkregen einstellen.

Hochsommerliche Temperaturen, heftige Niederschläge

Mit ersten Schauern ist örtlich bereits in der Nacht auf Montag zu rechnen. Der Montag selbst hingegen beginnt sommerlich-heiter mit Tageshöchsttemperaturen zwischen 28 und 33 Grad. Im Laufe des Tages aber könnten sich kräftige Gewitter mit Starkregen entwickeln.

"Die Wetterlage ist so, dass überall etwas runterkommen kann, aber nicht muss", sagt hr-Wetterexperte Michael Köckritz. Es sei jedoch absehbar, dass wenn es regnet, "dann aber richtig". Die Metereologen rechnen mit Niederschlagsmengen von 20 bis 25 Liter die Stunde pro Quadratmeter. Auch Hagelschauer seien nicht ausgeschlossen.

Ähnlich sehen die Voraussagen für Dienstag aus. Sonniger bis leicht bewölkter Beginn, gefolgt von einzelnen Gewittern mit Starkregen. Die Höchsttemperaturen erreichen erneut 33 Grad.

Noch etwas wärmer wird es aller Voraussicht nach am Mittwoch - bis zu 34 Grad laut Deutschem Wetterdienst. Allerdings rechnen die Metereologen mit Durchzug hoher Wolkenfelder. Am Nachmittag und Abend soll es dann erneut zu örtlichen Hitzegewittern und kommen.

Und auch zum Wochenausklang hin zeigt sich "Corinna" aller Wahrscheinlichkeit nach launenhaft. Die Prognose für Donnerstag lautet daher: Wechselhaft mit Sonne, Wolken und teils kräftigen Schauern und Gewittern. Die Höchstemperaturen bleiben konstant bei 25 bis 32 Grad.

Sendung: hr-fernsehen, hessenschauwetter, 25.08.2019, 19.58 Uhr