Bei einem Wohnhausbrand in Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) ist am Samstagabend eine Bewohnerin verletzt worden.

Das Haus wurde durch die Flammen vollständig zerstört, wie die Polizei mitteilte. Eine 77-jährige Frau erlitt Verletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Brandursache ist noch unklar, der Schaden beträgt laut Polizei mehrere hunderttausend Euro.