Bei einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus in Frankfurt-Niederursel haben sich am Dienstag ein Kind und ein weiterer Bewohner retten können.

Das ganze Hochhaus sei evakuiert worden, teilte die Feuerwehr mit. Niemand sei verletzt worden. Das Feuer war aus zunächst unklarer Ursache im siebten Stock ausgebrochen. Es griff über die Fassade auf die darüberliegende Wohnung über.