Bei einem Brand in einer Wohnung sind am Montagabend 14 Menschen leicht und eine Person schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtete, brannte die Wohnung im dritten Stockwerk komplett aus. Die 15 Hausbewohner und Hausbewohnerinnen, darunter fünf Kinder, wurden in umliegende Kliniken gebracht. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar.