25.000 Euro Schaden ist am Dienstagmittag bei einem Küchenbrand in Niestetal (Kassel) entstanden.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, zogen sich die 21 und 42 Jahre alten Bewohner bei Löschversuchen leichte Rauchgasvergiftungen zu. Die Wohnung sei unbewohnbar. Eine fahrlässige Verursachung des Brandes könne nicht ausgeschlossen werden.