Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Frankfurt ist Donnerstagnacht ein Schaden von rund 70.000 Euro entstanden.

Drei Menschen, die in der Wohnung waren, konnten sich unverletzt retten. Nach Polizeiangaben ist das Feuer vermutlich durch Teelichter entstanden.