Ein 29 Jahre alter Mann hat bei einem Wohnungsbrand eine Rauchgasvergiftung erlitten.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war das Feuer im Badezimmer der Wohnung ausgebrochen. Der verletzte Mann wurde in eine Klinik gebracht, die Feuerwehr konnte den Brand am Donnerstag löschen. Die Brandursache ist noch unbekannt.