Ein Wohnungsbrand in Frankfurt-Bockenheim hat am Samstagabend für ein größeres Feuerwehr-Aufgebot gesorgt.

20 Fahrzeuge waren im Einsatz, verletzt wurde laut Feuerwehr niemand. Die Flammen im Dachgeschoss drohten auf ein Nachbarhaus überzugreifen. Beide Häuser wurden vorsorglich geräumt. Ursache und Schadenshöhe waren noch unklar.