Ein Brand in einem Frankfurter Hochhaus hat in der Nacht zum Freitag eine Wohnung im zwölften Stock unbewohnbar gemacht.

Verletzt worden sei niemand, berichtete die Polizei am Freitagmorgen. Wegen der starken Rauchentwicklung musste eine Wohnung im 13. Stock ebenfalls geräumt werden. Die Brandursache und die Schadenshöhe waren noch unklar.