Ein Wohnwagen-Gespann ist am Montagmorgen auf der A3 bei Limburg in Richtung Köln umgekippt.

Laut Polizei hatte die 41 Jahre alte Fahrerin die Kontrolle über das Auto verloren. Das Gespann kam quer über alle Fahrspuren zum Liegen. Die Autobahn war rund eineinhalb Stunden voll gesperrt. Die drei Autoinsassen kamen verletzt ins Krankenhaus.