Im Odenwald hat sich ein Wolf angesiedelt.

Es handele sich um einen Rüden, der erstmals 2020 im Norden Baden-Württembergs gesehen worden war, wie das Landesamt für Naturschutz am Mittwoch mitteilte. Seine DNA sei jetzt an einem am 3. April gerissenen Schaf in Oberzent nachgewiesen worden. Bislang waren in Hessen vier weibliche Wölfe bekannt gewesen.