Ein zehnjähriger Junge ist bei einem Unfall in Lampertheim (Bergstraße) am Montag schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei fuhr er mit seinem Rad hinter einem Wohnwagen auf die Straße. Dort wurde er von dem Auto eines 62-Jährigen erfasst. Der Junge, der keinen Helm trug, fiel mit dem Kopf auf den Asphalt und zog sich eine Schwellung und eine Gehirnerschütterung zu. Er kam in eine Krankenhaus.