Nach einem Unfall mit zwei Toten bei Friedberg sucht die Polizei Zeugen.

Die Ermittler erhoffen sich ebenso neue Erkenntnisse wie von einer angeordneten Obduktion, wie eine Sprecherin am Freitag sagte. Bei einem Überholmanöver auf der B455 waren in der Nacht zum Donnerstag zwei Menschen getötet worden. Zwei Fahrzeuge stießen dabei frontal zusammen, beide Fahrer starben. Zwei weitere Menschen erlitten leichte Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, ein Gutachter wurde beauftragt, die Unfallautos wurden sichergestellt.