Das Zollfahndungsamt Frankfurt hat im vergangenen Jahr einen starken Anstieg bei den sichergestellten synthetischen Drogen festgestellt.

Insgesamt hätten die Ermittler 563.300 Ecstasy-Tabletten entdeckt, die meisten davon im Postverkehr, teilten die Beamten am Freitag mit. Dies bedeute im Vergleich zu 2018 eine Steigerung um das 250-fache und mache etwa ein Drittel aller Sicherstellungen in Deutschland aus. Den Straßenverkaufswert der Drogentabletten beziffert die Behörde auf etwa 3,9 Millionen Euro.