Bei einem Unfall auf einer Landstraße bei Oberzent (Odenwald) ist am Samstag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Der 20-Jährige hatte in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine verloren und war gestürzt, wie die Polizei mitteilte. Er kam im Graben zum Liegen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. Unfallursache war den Angaben zufolge nicht angepasste Geschwindigkeit.