Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstagabend in Kassel gegen drei geparkte Autos und anschließend gegen eine Mauer geprallt.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verletzte er sich dabei leicht. Der Sachschaden an den Autos beträgt gut 20.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer zu schnell unterwegs war. Er hatte zudem keinen Führerschein.