Ein 36 Jahre alter Mann hat am Dienstagabend im Keller eines Mehrfamilienhauses im Darmstädter Stadtteil Eberstadt gezündelt.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, rief er die Feuerwehr, als die Flammen sich ausbreiteten. Gemeinsam mit Bewohnern gelang es noch vor Eintreffen der Feuerwehr, den Brand zu löschen. Der 36-Jährige wurde festgenommen. Warum er zündelte, ist unklar.