Ein 78 Jahre alter Mann ist bei Gedern (Wetterau) auf die Gegenfahrbahn geraten und bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, prallte der Wagen des 78-Jährigen am Samstag in das Auto eines 55 Jahre alten Mannes. Dieser zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.