Bei einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen sind am Samstagnachmittag nahe Langenselbold (Main-Kinzig) sechs Menschen verletzt worden, zwei von ihnen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben der Polizei war ein 56-Jähriger in den Gegenverkehr geraten. Die Straße wurde für zwei Stunden gesperrt, es entstand rund 30.000 Euro Schaden.