Ein Autofahrer ist am Donnerstag auf der B26 bei Griesheim (Darmstadt-Dieburg) in den Gegenverkehr geraten.

Nach Polizeiangaben stieß der Wagen des 21-Jährigen mit dem Pkw eines 58-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Die Unfallursache war zunächst unklar, die B26 drei Stunden gesperrt.