Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Wald-Michelbach: Tote nach Feuer in Ferienhaus entdeckt

Feuerwehreinsatz in Wald-Michelbach

Ein Ferienhaus in Wald-Michelbach, eine Dachgeschosswohnung in Gernsheim: Zu zwei Wohnungsbränden sind Feuerwehrleute in Südhessen ausgerückt. Beide Male mussten sie eine Leiche bergen.

Nach einem Feuer in einer Wohnung in Wald-Michelbach (Bergstraße) ist die Leiche der 71 Jahre alten Bewohnerin entdeckt worden. Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden die tote Frau am Donnerstagvormittag in einem ehemaligen Feriendorf im Kreis Bergstraße, wie die Polizei mitteilte.

Anwohner hatten den Brand bemerkt und Alarm geschlagen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen Flammen bereits aus dem Dach. Über die genauen Umstände des Todes der Frau und die Ursache für den Brand konnten zunächst keine Angaben gemacht werden. Die 71-Jährige habe dauerhaft in der Wohnung gelebt. Sie war den Angaben zufolge gehbehindert.

Brandursache unbekannt

Ebenfalls auf eine Leiche stießen Feuerwehrleute am Donnerstag auch bei Löscharbeiten in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Gernsheim (Groß-Gerau). Das Feuer war um 11.40 Uhr gemeldet worden.

Bei der Toten handelt es sich laut Polizei vermutlich um die 45 Jahre alte Bewohnerin. Ob die Frau infolge des Feuers starb und warum es zu dem Brand kam, muss auch in diesem Fall noch ermittelt werden.

Sendung: hr-iNFO, 2.1.2020, 11.00 Uhr