Bei einem Streit zwischen zwei Männern in Kassel sind Schüsse aus einer Schreckschusswaffe gefallen.

Ein 25-Jähriger zog bei der Auseinandersetzung am Samstagmorgen die Waffe und schoss mehrmals auf den Boden. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Die Beamten nahmen beide alkoholisierten Männer vorläufig fest und stellten die Schreckschusswaffe sicher.