Verbrecher haben es in der Nacht zum Donnerstag auf zwei Geldautomaten abgesehen.

Im Wiesbadener Stadtteil Erbenheim versuchten mehrere Täter einen Geldautomaten zu sprengen, wurden dabei aber von der Polizei gestört. Einer der Täter wurde gefasst.

Fast zur gleichen Zeit schlugen Täter in Friedrichsdorf (Hochtaunus) zu. Im Stadtteil Köppern gelang es ihnen, einen Geldautomaten zu sprengen. Dabei geriet der Vorraum der Bank in Brand. Ob die Täter Geld erbeuten konnten, war zunächst unklar.