Bei einem Unfall nahe der hessischen Landesgrenze in Stockstadt (Kreis Aschaffenburg) sind am Dienstagvormittag zwei Gleisarbeiter getötet worden.

Nach Angaben der Hessischen Landesbahn (HLB) erfasste eine Regionalbahn die Männer. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. Lokführer und Zugbegleiter stehen unter Schock. Fahrgäste wurden nicht verletzt. Die Strecke ist auf unbestimmte Zeit gesperrt.