Im Kleingartenverein Struthbach-Hegelsberg in Kassel ist am Dienstagabend in gleich zwei Gartenlauben Feuer ausgebrochen.

Nach Angaben der Feuerwehr waren die Rettungskräfte gerade mit den Löscharbeiten an einem bereits komplett niedergebrannten Gebäude beschäftigt, als eine Anwohnerin einen zweiten Brand in unmittelbarer Nähe meldete.

Beide Brände konnten innerhalb von drei Stunden gelöscht werden, insgesamt entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.