Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Dietzenbach sind zwei Katzen gestorben.

Das Feuer sei am frühen Samstagmorgen in der Küche einer Erdgeschosswohnung ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr habe es schnell löschen können. Menschen wurden nicht verletzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 50.000 Euro.