Bei einem Autounfall in Schenklengsfeld (Hersfeld-Rotenburg) sind am Mittwoch fünf Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder.

Ein 66-Jähriger hatte beim Abbiegen den Wagen eines 32-Jährigen übersehen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer, eine 62-Jährige Beifahrerin sowie ein acht- und ein fünfjähriges Kind aus dem Wagen des Verursachers verletzt. Schaden: 47.000 Euro.