Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Freitagabend in Darmstadt zu schnell gefahren und von der Straße abgekommen.

Der Pkw touchierte laut Polizei vier Betonpoller und kollidierte mit einer Laterne. Der Fahrer und sein 21 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Führerschein des Fahrers wurde wegen seiner gefährlichen Fahrweise beschlagnahmt. Den Schaden schätzte die Polizei auf etwa 63.000 Euro.