Bei einem Unfall auf der B27 zwischen Wehretal und Sontra (Werra-Meißner) sind am Dienstag zwei Menschen leicht verletzt worden.

Laut Polizei wollte ein 18-Jähriger mit einem Klein-Lkw an einer Kreuzung nach links abbiegen. Ein anderer Lkw stoppte an der Ampel. Der 18-Jährige scherte aus, aber habe den Abstand falsch eingeschätzt. Durch den Aufprall wurden er und sein 57 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt.