Bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung im Frankfurter Bahnhofsviertel sind in der Nacht zum Sonntag zwei Männer im Alter von 21 und 24 Jahren verletzt und in Kliniken gebracht worden.

Ihren Angaben nach waren vier Männer vor einem Spielcasino mit einem Messer und einer Eisenstange auf sie losgegangen, wie die Polizei mitteilte. Sie nahm einen 31 Jahre alten Mann vorübergehend fest.