Ein Unbekannter hat im Frankfurter Bahnhofsviertel zwei Männer zusammengeschlagen.

Ein 29-Jähriger wurde schwer verletzt, ein 39-Jähriger leicht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die beiden hatten hatten offenbar am frühen Mittwochmorgen die Begleiterin des Schlägers obszön angesprochen.