Motorradunfall in Haiger

Bei Verkehrsunfällen im Rheingau-Taunus- und im Lahn-Dill-Kreis sind am Freitag zwei Motorradfahrer ums Leben gekommen. Eines der Motorräder kollidierte bei Haiger mit einem Traktor.

Ein Motorradfahrer starb noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 55-Jährige aus Ingelheim (Rheinland-Pfalz) mit seiner Maschine am Freitagnachmittag auf der L3033 bei Bad Schwalbach (Rheingau-Taunus) unterwegs.

In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und prallte gegen einen Holzmast neben der Fahrbahn. Die Straße musste für kurze Zeit voll gesperrt werden.

56-Jähriger stirbt bei Überholmanöver

Bei einem Überholversuch im Lahn-Dill-Kreis ist ebenfalls am Freitagnachmittag ein 56 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen. "Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Kradfahrer auf der Landstraße zwischen Haiger und Rodenbach eine Kolonne von vier Fahrzeugen überholte", sagte ein Sprecher der Polizei.

Das erste Fahrzeug der Kolonne - ein Traktor - sei nach links in einen Feldweg abgebogen und es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort.