Bei zwei Motorradunfällen im Vogelsbergkreis sind am Sonntagnachmittag eine Frau getötet und ein Mann schwer verletzt worden.

Beide Unfälle ereigneten auf Landstraßen. Die Frau starb Polizeiangaben zufolge auf der Strecke zwischen Grebenhain-Illbeshausen und Herbstein-Lanzenhain. Die 43-Jährige sei mit ihrer Maschine in einer Linkskurve auf den Seitenstreifen gekommen und gestürzt. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

In der Nähe von Schotten verlor ein 27-Jähriger aus ungeklärter Ursache ebenfalls in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad und prallte gegen einen Baum. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten nach Angaben der Polizei ins Klinikum Gießen. Den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 12.000 Euro.

In beiden Fällen wurden die Motorräder beschlagnahmt und Gutachter eingeschaltet. Während der Bergungsarbeiten blieben die Straßen gesperrt.