Auf der B44 sind am Freitag bei Biblis (Bergstraße) zwei Menschen schwer verletzt worden.

Laut Polizei war ein Pkw beim Linksabbiegen von einem nachfolgenden Lkw gerammt worden. Der Laster schob das Auto gegen einem Baum, wo es auf der Seite liegen blieb. Der 80 Jahre alte Pkw-Fahrer und seine 63 Jahre alte Beifahrerin kamen ins Krankenhaus. Der 60 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die B44 war an der Unfalllstelle für rund zwei Stunden gesperrt. Den Schaden gab die Polizei mit 30.000 Euro an.