Bei einem Wohnungsbrand in Wiesbaden sind am Montagabend zwei Frauen leicht verletzt worden.

Der 62 Jahre alte Bewohner der Wohnung hatte das Mehrfamilienhaus kurz zuvor verlassen, wie die Polizei am Dienstag meldete. Seine 75-Jährige Bekannte wurde von der Feuerwehr gerettet. Sie und eine weitere Bewohnerin erlitten eine Rauchgasvergiftung.