Beim Brand von Sperrmüll in BadHomburg-Kirdorf sind din der Nacht zum Mittwoch zwei Menschen leicht verletzt worden.

Eine 65-Jährige und ein 80-Jähriger musstem im Krankenhaus behandelt werden. Zudem entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro an fünf in der Nähe stehenden Autos. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Zeugen hätten einen weglaufenden Mann beobachtet.