Bei einem Unfall auf der A5 bei Eschborn (Main-Taunus) sind in der Nacht zum Freitag zwei Autofahrer leicht verletzt worden.

Laut Polizei hatte ein 43 Jahre alter Sportwagenfahrer beim Spurwechsel das Auto eines 29-Jährigen übersehen, welches in das Heck des Sportwagens fuhr. Dieser kollidierte mit einem in einer Nothaltebucht stehenden Lkw. Es entstand ein Schaden von 150.000 Euro.