Beim Brand einer Dachgeschosswohnung sin Oestrich-Winkel (Rheingau-Taunus) sind am Samstag zwei Bewohner verletzt worden.

Die 35 Jahre alte Frau und der 51-jährige Mann kamen mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus. Das Mehrfamilienhaus wurde evakuiert. Die Hauptstraße war etwa eine Stunde gesperrt, es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Den Schaden gab die Polizei mit 30.000 Euro an. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.