Beim Zusammenstoß zweier Pkw sind am Samstag in Hünfeld (Fulda) die beiden Fahrer verletzt worden.

Ein 79-Jähriger hatte beim Einbiegen auf die L3176 den vorfahrtsberechtigten Wagen eines 61-Jährigen übersehen, wie die Polizei berichtete. Die beiden Männer kamen verletzt ins Krankenhaus. An den Autos entstand Totalschaden. Die Höhe gab die Polizei mit 15.000 Euro an.