In einem Zweifamilienhaus in Allendorf (Waldeck-Frankenberg) ist ein Feuer ausgebrochen. Es entstand hoher Sachschaden.

Alle elf Menschen konnten das Gebäude bei dem Feuer am frühen Freitagmorgen unverletzt verlassen. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mindestens 200.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.