Bei einem Dachstuhlbrand in Ulrichstein (Vogelsberg) ist am Mittwochmittag ein Zweifamilienhaus völlig zerstört worden.

Das Feuer war vermutlich aufgrund eines Kabelbrandes ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher sagte. Die acht Bewohner hätten sich selbst unverletzt ins Freie gerettet. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf umstehende Häuser. Das betroffene Haus sei aber nicht mehr bewohnbar.