Podcast documenta fifteen: Über 400.000 Besucher zur Halbzeit

Der Tag in Hessen - Podcast-Genrebild

Die diesjährige „documenta fifteen“ wird überschattet von Antisemitismusvorwürfen. Viele Kritiker haben deshalb einen Einbruch bei den Besucherzahlen befürchtet. Jetzt hat die documenta ihre Halbzeitbilanz vorgelegt. Und: Niedrigwasser macht der Schifffahrt auf Main und Rhein zu schaffen.