Greifen die englischen Fans wieder zum Schwert, wenn sie in Frankfurt sind? So war es bei der WM 2006. Da haben die Engländer Stunden lang auf dem Römerberg gefeiert, mit Fußbällen mehrere Fenster des Kaisersaals zerschossen, im Gerechtigkeitsbrunnen gebadet und der Justizia-Statue das Schwert geklaut. Es ist nie wieder aufgetaucht und wurde von der Stadt ersetzt.