Eppertshäuser, deren Kinder erkranken, finden im eigenen Ort keine Hilfe durch entsprechende Fachärzte. Auch in Münster gibt es keinen Kinderarzt, und die Kassenärztliche Vereinigung Hessen bestätigt den allgemeinen Mangel im Landkreis Darmstadt-Dieburg in ihren aktuellen Quartalsberichten. Kein Zustand, wie er bleiben sollte, finden die Eppertshäuser Eltern.

Autor: Sandra Winzer

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Adobe Stock, hessenschau.de